Der Sonnengott Ra als einzigartiges Bild aus Metall. Die Konturen wurden von Hand mit Hammer und Meissel ins Stahlblech eingekerbt und mit entsprechenden Farben bemalt.

 

Daten

Grösse:75 x 40 cmAngefertigt:2009
Gewicht:5 kgMaterial:Metall

 

Fotogalerie

 

Bedeutung

Sonnengott Ra ( Re)

Lebenszeit: Er war, er ist und wird ewiglich sein.

Für die Ägypter war die Sonne von elementarer Bedeutung. Nur die wärmenden und Energie geladenen Strahlen der Sonne konnten die dunklen Schatten der Nacht vertreiben. Da jedes Leben nur durch Licht und Wärme möglich ist, sahen die Ägypter darin eine Ur-Kraft. Meistens wurde der Sonnengott Ra als menschliche Gestalt mit Falkenkopf und leuchtender Sonnenscheibe auf dem Kopf dargestellt. Es gibt drei verschiedene Haupterscheinungsformen des Sonnengottes. Als wiedergeborener Gott erscheint Ra am Morgen in der Gestalt des Skarabäus, mittags, wenn die Sonne am höchsten steht, nimmt er die Gestalt der Sonnenscheibe an und abends wenn die Sonne wieder unter geht verkörpert er den Gott Atum. Der Sonnengott steht seit dem Alten Reich an der Spitze aller ägyptischen Gottheiten. Er wird zum Reichsgott und zum Vater der Könige, die sich seitdem „Sohn des Ra (Re)“ nennen konnten. Das Hauptheiligtum des Sonnengottes Ra (Re) ist der Sonnentempel „Haus der Sonne“. Er befindet sich in der Sonnenstadt Heliopolis in Unterägypten.

Ähnliche Beiträge